Die Fonds von Ökoworld sind in den letzten Jahren sehr gut gelaufen, die Aktie auch. Aber es gibt Risiken. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Ökoworld: Aktie verliert in einem Monat 24 % – was steckt dahinter?

Seit Mitte November gibt der Kurs der Ökoworld-Aktie deutlich nach. Dabei waren die Fonds des nachhaltigen Finanzunternehmens aus Hilden 2021 so gefragt wie nie zuvor.

Fast 1,2 Milliarden Euro frisches Kapital investierten Anlegerinnen und Anleger im letzten Jahr in Ökoworld-Fonds. Das ist mehr als doppelt so viel wie 2020. Anfang November 2021 lag das verwaltete Vermögen des Unternehmens bei 4 Milliarden Euro – ein neuer Rekordwert.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.10.21
 >
14.09.21
 >
06.07.21
 >
25.01.22
 >
19.01.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x