7C Solarparken will mit frischem Aktienkapital weitere Solarparks kaufen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

7C Solarparken: Kapitalerhöhung mehrfach überzeichnet

Der Bayreuther Solarstromerzeuger 7C Solarparken hat seine aktuelle Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Die Aktie legt wieder leicht zu.

7C Solarparken verkaufte wie geplant knapp 1,736 Millionen neue Aktien an bestehende Aktionäre. Der Preis lag bei 4,55 Euro je Aktie. Das Angebot war Unternehmensangaben zufolge mehrfach überzeichnet. Heißt: 7C Solarparken hätte auch noch deutlich mehr Aktien verkaufen können.

Im Xetra-Handel kostet die Aktie derzeit mit 5,06 Euro (Stand 6.9.2022, 9:39 Uhr) deutlich mehr, als Investoren für die neuen Aktien zahlen mussten. Der Kurs ist zum gestrigen Montag 0,8 Prozent im Plus. Langfristig hat er sich sehr gut entwickelt: Im Jahresvergleich beträgt der Wertzuwachs 29 Prozent, auf fünf Jahre gesehen hat die Aktie 111 Prozent zugelegt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

17.08.22
 >
27.05.22
 >
26.08.22
 >
11.11.22
 >
17.11.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x