Aflac-Ente bei einer US-Parade. Gerade in den Staaten liefen die Geschäfte zuletzt besser. / Foto: imago images, Xinhua

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Aflac 2021 mit weniger Gewinn und Umsatz – Prognose "vorsichtig optimistisch"

Der US-Versicherer Aflac hat 2021 Einbußen bei Umsatz und Nettogewinn hinnehmen müssen. Das Geschäft in den beiden Kernmärkten Japan und USA erholte sich, gerade in Japan bleiben die Herausforderungen in der Corona-Pandemie allerdings hoch, wie der Konzern in einer Mitteilung betont.

Der Umsatz für das Gesamtjahr belief sich demnach auf 22,1 Milliarden US-Dollar, ein leichtes Minus von 0,2 Prozent gegenüber 2020. Gleichzeitig verzeichnete das Unternehmen eine Erholung in seinen beiden wichtigsten Märkten: In den USA konnte auf Jahressicht die Absätze um 16,9 Prozent gesteigert werden, in Japan um 7,7 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

17.11.21
 >
29.07.21
 >
29.04.21
 >
24.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x