AMD ist mittlerweile der größte Konkurrent von Branchenprimus Intel. / Foto: imago images

  Nachhaltige Aktien

AMD verfehlt Erwartungen – wie reagiert die Aktie?

Der US-Chipkonzern AMD ist im zweiten Quartal 2022 deutlich gewachsen, verfehlt mit seiner Prognose aber die Erwartungen am Finanzmarkt. Gleichzeitig machte das Unternehmen auf den größten Konkurrenten und ECOreporter-Aktien-Favoriten Intel Boden gut.

Der AMD-Umsatz stieg im vergangenen Quartal um 70 Prozent auf 6,6 Milliarden US-Dollar (6,4 Milliarden Euro), auch durch den Kauf des Chipspezialisten Xilinx. Für das laufende dritte Quartal prognostiziert AMD Erlöse zwischen 6,5 und 6,9 Milliarden Dollar – Analysten hatten allerdings im Schnitt mit mindestens gut 6,8 Milliarden Dollar gerechnet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.05.22
 >
05.04.22
 >
29.07.22
 >
12.07.22
 >
17.05.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x