Ein Bus mit Brennstoffzellenantrieb von Ballard Power. Für die Aktie der Wasserstoffspezialisten geht es weiter abwärts. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Ballard Power enttäuscht im ersten Quartal – Aktie verliert weiter

Der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power ist mit seinen Zahlen für das erste Quartal 2021 deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der Umsatz brach ein, für die Aktie ist Erholung vorerst nicht in Sicht.

Im ersten Quartal 2021 belief sich der Umsatz bei Ballard Power auf 17,6 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang um gut 26 Prozent zum Vorjahreszeitraum entspricht. Analysten hatten im Schnitt mit einem Erlös von 25,25 Millionen Dollar gerechnet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.04.21
 >
16.04.21
 >
11.03.21
 >
10.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x