In Großbritannien wird Veolias Übernahme des Wettbewerbers Suez mit Skepsis betrachtet. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Veolia: Britische Wettbewerbshüter haben Bedenken bei Suez-Übernahme

Der französische Abfallentsorger Veolia stößt bei seiner geplanten Übernahme des Konkurrenten Suez in Großbritannien auf Widerstand. Wie die Kartellwächter der Competition and Markets Authority (CMA) am Donnerstag mitteilten, gebe es Wettbewerbsbedenken in sieben von acht Märkten beim Abfall- und Wassergeschäft.

Veolia und Suez sind zwei der größten Anbieter von Abfallentsorgungsdienstleistungen für Kommunen und Unternehmen im Vereinigten Königreich. Als einzige Unternehmen sind sie in der gesamten Wertschöpfungskette der Abfallwirtschaft tätig – von der Abfallsammlung über den Betrieb von Kompostierungs- und Verbrennungsanlagen bis hin zu Deponien. Die Unternehmen erbringen auch Wasser- und Abwasserentsorgungsdienstleistungen für Industriekunden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

13.05.22
 >
18.03.22
 >
15.12.21
 >
08.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x