Neben Autos stellt BYD auch Nutzfahrzeuge wie etwa Busse und Lkws mit Elektroantrieb her. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

BYD-Gemeinschaftsunternehmen eröffnet weiteres Werk in China

Der chinesische Elektroauto- und Batterieentwickler BYD baut sein Gemeinschaftsunternehmen mit dem französischen Automobilzulieferer Faurecia aus. Das Joint-Venture mit dem Namen Shenzhen Faurecia Automotive Parts hat am 19. September 2022 ein neues Werk in China eröffnet.

Es ist die sechste Fabrik, die das Gemeinschaftsunternehmen in China gebaut hat. Mit dem neuen Standort ist es nun bereits die dritte Eröffnung im laufenden Jahr.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.09.22
 >
01.09.22
 >
30.08.22
 >
02.08.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x