BYD hat im Juli weltweit die zweitmeisten Elektroauto-Batterien verkauft. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

BYD springt auf Platz 2 im globalen Elektroauto-Batteriemarkt

Der chinesische Technologiekonzern BYD ist im Juli zur weltweiten Nummer zwei in der Rangliste der Elektroauto-Batterie-Hersteller aufgestiegen. Das zeigen Zahlen des südkoreanischen Marktforschungsinstituts SNE Research, wie der US-Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg berichtet. BYD hat damit den koreanischen Hersteller LG Energy Solution überholt. Hauptgrund ist demnach, dass die Nachfrage nach umweltfreundlichen Autos in China stark zunimmt.

Der chinesische Auto- und Batteriehersteller lieferte im Juli 6,4 Gigawattstunden (GWh) an Batterien aus und lag damit nur noch hinter dem chinesischen Branchenführer Contemporary Amperex Technology (CATL) mit 13,3 GWh. LG Energy rutschte mit 4,4 GWh auf den dritten Platz, gefolgt von der japanischen Panasonic Holdings mit 2,9 GWh, wie aus den am Montag von SNE Research veröffentlichten Daten hervorgeht. Der Bericht zeigt auch, dass die weltweiten Batterieverkäufe im Juli insgesamt auf 39,7 GWh stiegen, 80 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.09.22
 >
30.08.22
 >
02.08.22
 >
25.07.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x