BYD hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Elektrofahrzeuge verkauft – kann die Aktie davon profitieren? / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

BYD steigert Verkauf elektrischer Fahrzeuge 2021 um 218 Prozent

Der chinesische Technologiekonzern BYD hat seinen Absatz bei elektrisch betriebenen Fahrzeugen (New Energy Vehicles, NEV) 2021 mehr als verdreifacht. Das geht aus neuen Unternehmensdaten hervor.

Der Absatz von NEVs stieg demnach im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2020 um 218 Prozent auf 603.783 Einheiten. Zum Segment der NEVs zählen sowohl reine Elektrofahrzeuge als auch Plug-in-Hybride.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.12.21
 >
30.12.21
 >
27.12.21
 >
14.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x