Die Deutsche Bahn bietet im ICE und IC zum Kaffee nun Milchersatz von Oatly an. / Foto: Deutsche Bahn

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Deutsche Bahn nimmt Hafermilch von Oatly ins Angebot

Der schwedische Hafermilchhersteller Oatly beliefert künftig die Deutsche Bahn: Seit 1. Januar ist in der Bordgastronomie von ICE und Intercity der Haferdrink Oatly Barista als pflanzliche Milchalternative erhältlich. Wie läuft die Oatly-Aktie?

Der Haferdrink wird laut Oatly zunächst als Ergänzung zum Fairtrade-zertifizierten Filterkaffee und Caffè Crema angeboten. Nach Angaben des Unternehmens wurde die Marke Barista speziell als Milchersatz für Kaffee entwickelt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.11.21
 >
13.09.21
 >
24.08.21
 >
21.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x