Die Deutsche Post hat einen Käufer für ihre StreetScooter-Sparte gefunden – und bleibt Abnehmerin für die Fahrzeuge. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Deutsche Post verkauft StreetScooter an Odin Automotive

Die Deutsche Post DHL Group aus Bonn hat einen Käufer für ihre E-Transporter-Tochter StreetScooter gefunden. Wie der Logistikkonzern mitteilt, werden die Rechte und das Know-how zur Produktion der StreetScooter-Fahrzeuge an das internationale Firmenkonsortium Odin Automotive verkauft. Das Geschäft umfasse das geistige Eigentum für die Fahrzeugmodelle der Work-Reihe sowie hundertprozentige Tochtergesellschaften in der Schweiz und in Japan.

Odin ist eine Finanzholding, die von mehreren institutionellen und privaten Investmentpartnern unterstützt wird. Darunter ist auch ein namentlich nicht genannter chinesischer Autohersteller und ein Partner für Auftragsfertigung in Nordamerika. Odin hatte bereits im Oktober vergangenen Jahres als Favorit für die Übernahme gegolten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.12.21
 >
09.12.21
 >
24.11.21
 >
19.01.22
 >
11.05.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x