hGears fertigt u.a. Getriebeteile für E-Bikes. / Foto: Accell Group

  Nachhaltige Aktien

E-Bike-Ausrüster hGears wächst weiter – was macht die Aktie?

Die hGears AG hat in diesem Jahr bislang gute Geschäfte gemacht und rechnet mit weiterem Wachstum. Lohnt sich der Einstieg?

In den ersten neun Monaten 2021 setzte hGears 102 Millionen Euro um, 14 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen aus Schramberg im Schwarzwald fertigt Hochpräzisionsgetriebeteile, vor allem für E-Bikes und Elektroautos, und profitiert vom Elektromobilitäts-Boom.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.05.21
 >
10.05.21
 >
29.10.20
 >
12.10.21
 >
19.01.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x