ECOreporter-Chefredakteur Jörg Weber erklärt auf tagesschau24, worauf es bei nachhaltiger Finanzberatung künftig ankommt. / Foto: tagesschau24

  Anleihen / AIF, Fonds / ETF

Nachhaltigkeitspräferenzen: ECOreporter-Chefredakteur Jörg Weber bei tagesschau24

Seit dem heutigen Dienstag, dem 2. August, sind viele Finanzberaterinnen und -berater verpflichtet, Kundinnen und Kunden nach ihren Wünschen im Bereich nachhaltige Geldanlage zu fragen. Was das für die Beratung bedeutet, hat ECOreporter-Chefredakteur Jörg Weber am gestrigen Montag im "Update Wirtschaft" von "tagesschau24" erklärt.

So erfahren Zuschauer etwa, was das wichtige Kürzel ESG bedeutet, wie sich Anlegerinnen und Anleger auf die Frage nach ihren Nachhaltigkeitswünschen vorbereiten können – und wo grüne Geldanlage an ihre Grenzen stößt. Im Video von "tagesschau24" können Sie das Interview ab Minute neun noch bis Montag, dem 8. August, sehen.

Lesen Sie zu dem Thema auch unseren Hintergrundartikel Abfrage von Nachhaltigkeitspräferenzen: Was ändert sich für Anlegerinnen und Anleger?

Ratschläge für erfolgreiche grüne Investments erhalten Sie von der ECOreporter-Redaktion in der täglichen Berichterstattung oder auch durch Dossiers wie Bei diesen 10 grünen Geldanlagen können Sie noch einsteigen.

Verwandte Artikel

02.08.22
 >
07.07.22
 >
06.07.22
 >
04.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x