Prototyp des FF 91 - noch wird das Elektroauto nicht in Serie gebaut. / Foto: Faraday Future

  Nachhaltige Aktien, Wachhund

Elektroauto-Aktie Faraday Future gewinnt 42 %

Der kalifornische Elektroautobauer Faraday Future hat am gestrigen Montag stark an Börsenwert gewonnen. Hintergrund ist eine neue Finanzierungsrunde des defizitären Unternehmens.

Faraday Future sicherte sich eigenen Angaben zufolge über Wandelanleihen und Optionsscheine bis zu 100 Millionen US-Dollar, unter anderem von der Investment-Gesellschaft Senyun International aus Hongkong. Die Finanzspritze hat Faraday Future dringend nötig: Ende August hatte der Vorstand mitgeteilt, man brauche kurzfristig liquide Mittel, um das Unternehmen fortführen zu können (ECOreporter berichtete hier).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.09.22
 >
08.09.22
 >
12.09.22
 >
09.09.22
 >
09.09.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x