Energiekontor veräußert eine Windanlage in Nordrhein-Westfalen. / Symbolfoto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Energiekontor verkauft Windpark in Braunkohlegebiet

Der Bremer Wind- und Solarparkprojektierer Energiekontor verkauft eine Windenergieanlage im niederrheinischen Jülich. Die Anlage steht nordwestlich des Braunkohletagebaus Garzweiler.

Die Windenergieanlage in Jülich Ost des Typs Nordex N149 hat eine Nabenhöhe von 125 Metern und eine Nennleistung von 4,5 Megawatt (MW). Mit den Bauarbeiten wurde laut Unternehmen bereits begonnen, die Inbetriebnahme soll zum Ende des ersten Quartals 2022 erfolgen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Käufer ist eine Tochtergesellschaft der New AG, eines kommunalen Versorgers mit Sitz in Mönchengladbach. Die Windenergieanlage soll laut Energiekontor jährlich etwa 11 Gigawattstunden Strom erzeugen; dies deckt laut Unternehmen theoretisch den Strombedarf von rund 4.500 durchschnittlichen deutschen Haushalten ab.

Energiekontor hat in diesem Jahr bereits mehrere Projekte erfolgreich verkaufen können. Zuletzt fanden etwa zwei Windparks in Schottland neue Besitzer, zudem veräußerte das Unternehmen einen Solarpark in Deutschland an den Bayreuther Energieerzeuger 7C Solarparken.

Aktie moderat bewertet

Die Energiekontor-Aktie kostete am Freitagnachmittag im Xetra-Handel 54,30 Euro, bei einem Plus von 0,2 Prozent notierte sie damit praktisch unbewegt zum Vortag (Stand 4.6.2021, 14:05 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 5,7 Prozent im Minus, im Jahresvergleich hat sie 164,4 Prozent zugelegt.

Die Aktie von Energiekontor hat sich seit April im Wesentlichen seitwärts bewegt. ECOreporter sieht aber trotzdem eine gute Perspektive für langfristig orientierte Anlegerinnen und Anleger. Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2021 von 25 ist die Aktie für einen möglichen Neueinstieg noch moderat bewertet. 

Energiekontor ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte. Ein Porträt des Unternehmens finden Sie hier.

Lesen Sie auch: Nachhaltige Favoriten-Aktien - Mit Grünen Spezialwerten im Schnitt 322 % Plus in fünf Jahren.

Energiekontor AG:  ISIN DE0005313506 / WKN 531350

Verwandte Artikel

25.05.21
 >
04.05.21
 >
03.05.21
 >
20.04.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x