Energiekontor hat einen im Bau befindlichen Windpark in Hessen verkauft. / Symbolfoto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Energiekontor verkauft Windpark – wie attraktiv ist die Aktie?

Der Solar- und Windparkentwickler Energiekontor aus Bremen hat das hessische Windparkprojekt "Heringen-Philippsthal" an die Beteiligungsgesellschaft Hamburger MPC Capital AG verkauft. Das teilte das Unternehmen am heutigen Dienstag mit. Über den erzielten Preis wurden keine Angaben gemacht.

Der Windpark befindet sich derzeit im Bau und soll eine Gesamterzeugungsleistung von rund 11,4 Megawatt (MW) besitzen. Die Inbetriebnahme ist für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplant.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

12.08.22
 >
25.05.22
 >
06.05.22
 >
06.04.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x