Fielmann ist mit einem Plus bei Umsatz und Ergebnis ins Jahr 2022 gestartet. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Fielmann verdient zum Jahresauftakt mehr – Ukraine-Krieg belastet

Der Hamburger Optikerkonzern Fielmann hat im ersten Quartal 2022 Umsatz und Gewinn zum Vorjahr steigern können. Der Start ins neue Geschäftsjahr sei von der anhaltenden Corona-Pandemie mit Rekord-Infektionsraten in Zentraleuropa und dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine geprägt gewesen, teilte der ECOreporter-Aktien-Favorit am heutigen Donnerstag mit.

Fielmann ist eigenen Angaben zufolge seit 1999 in der Ukraine vertreten und beschäftigt dort 269 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 2021 erzielte das Unternehmen dort einen Umsatz von 4 Millionen Euro. Der Krieg in Osteuropa belastet auch die aktuelle Prognose.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

24.02.22
 >
11.11.21
 >
26.08.21
 >
08.07.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x