First Solar erwartet, im laufenden Jahr mehr Module zu verkaufen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

First Solar verfehlt Erwartungen deutlich, Modulverkäufe sollen steigen

Der US-Solarmodulhersteller First Solar ist mit seinen Zahlen für das dritte Quartal deutlich hinter den Schätzungen am Finanzmarkt zurückgeblieben. Der Verlust fiel höher, der Umsatz niedriger aus als erwartet.

Zwischen Juli und September lag der Verlust je Aktie dem Unternehmensbericht zufolge bei 0,46 US-Dollar. Analysten hatten ihn auf lediglich 0,20 Dollar geschätzt. Der Umsatz lag mit 629 Millionen Dollar deutlich unter den Erwartungen von 736 Millionen Dollar.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.08.22
 >
12.05.22
 >
02.03.22
 >
23.11.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x