Der klimaVest legt in Sachwerte an, ist aber börsentäglich handelbar. / Foto: Pixabay

  Anleihen / AIF, Fonds / ETF

Fonds klimaVest - 700 Millionen Euro für Sonne und Wind

Über 11.000 Anlegerinnen und Anleger haben bereits mehr als 700 Millionen Euro in den Klimaschutz-Fonds klimaVest der Commerzbank-Gruppe investiert. Nun hat Commerz Real den Halbjahresbericht 2021/2022 für den klimaVest veröffentlicht. Mit den neuen Projektentwicklungen verändert sich die Zusammensetzung des Fonds. Zudem befindet sich im Portfolio ein Nordex-Windpark, der seit Monaten außer Betrieb ist.

Der klimaVest ist ein offener europäischer Sachwerte-Fonds, ein sogenannter ELTIF (European Long Term Investment Fund). Er orientiert sich bei seinen Investitionen an der EU-Taxonomie, nach der nun auch Atomkraft nachhaltig sein soll. Das Fondsmanagement erklärt, ob damit Atomkraftwerke auch für den klimaVest ein mögliches Investment werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

24.05.22
 >
07.07.22
 >
04.07.22
 >
02.07.21
 >
25.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x