Bereits im letzten Jahr hat Henkel vom besseren Geschäft mit Wasch- und Reinigungsmitteln wie Persil profitiert. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Henkel geht von deutlichem Umsatzplus im ersten Quartal aus

Der deutsche Konsumgüterkonzern Henkel geht von einem umsatzstarken ersten Quartal 2021 aus. Wie die Düsseldorfer unmittelbar vor den Osterfeiertagen mitteilten, soll der Konzernerlös in den ersten drei Monaten organisch, also bereinigt um Portfolio- und Wechselkurseffekte, um rund 7 Prozent gestiegen sein.

Besonders das Klebstoffgeschäft soll sich laut Henkel-Chef Carsten Knobel deutlich erholt haben: Die größte Konzernsparte habe ihren Umsatz um 12,5 Prozent steigern können. 2020 wurde der Bereich durch einen deutlichen Nachfragerückgang ausgebremst und war daher hinter dem Vorjahr zurückgeblieben. In der zweiten Jahreshälfte hatte sich aber bereits eine Erholung angedeutet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.03.21
 >
10.11.20
 >
09.10.20
 >
02.10.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x