Datencenter von IBM. Im Cloudgeschäft läuft es besser für den US-Konzern. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

IBM: Starkes zweites Quartal dank Cloudgeschäft

Ein starkes Cloudgeschäft hat IBM im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2021 ein unerwartet starkes Umsatzwachstum beschert. Allerdings verdiente der IT-Traditionskonzern aus den USA zwischen April und Juni weniger als im Vorjahr.

Für das zweite Quartal gab der Konzern am Montag nach US-Börsenschluss einen um drei Prozent höheren Umsatz von 18,75 Milliarden US-Dollar bekannt. Analysten hatten nur einen Anstieg auf knapp 18,3 Milliarden Dollar erwartet, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. In der wichtigen Cloud-Sparte betrug der Anstieg 13 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.06.21
 >
03.05.21
 >
20.04.21
 >
22.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x