Fonds / ETF, ECOfondstest

Im Test: Swisscanto (LU) Equity Fund Sustainable

Es geht: Auch aus Aktien von großen Konzernen lässt sich ein Fonds zusammenstellen, der sich für anspruchsvolle nachhaltige Anlegerinnen und Anleger eignet. ECOreporter hat den Swisscanto (LU) Equity Fund Sustainable eingehend getestet.


Den vollständigen Fondstest finden Sie unten im Premium-Bereich.

Der Swisscanto (LU) Equity Fund Sustainable gehört zu den ältesten Nachhaltigkeitsfonds. Gestartet hat ihn 2001 Swisscanto, die Investment-Tochter der Zürcher Kantonalbank aus der Schweiz. Bis 2018 hieß der Fonds Swisscanto (LU) Portfolio Fund Green Invest Equity. Stand Juni 2021 verwaltet er mehr als 750 Millionen Euro.

Am Anlagekonzept hat sich durch den neuen Namen nichts geändert. Der Fonds will in Aktien von Unternehmen investieren, die dazu beitragen, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (die Sustainable Development Goals, kurz SDGs) zu erreichen. Außerdem sollen die Unternehmen pro Jahr 4 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen.

Keine Autos, Flugzeuge, Kreuzfahrtschiffe

Der Fonds legt in viele überdurchschnittlich nachhaltige Großkonzerne an, zudem in einige Wind- und Solarunternehmen. Die Ausschlusskriterien sind streng und zahlreich. Fossile Energien, Waffen, Massentierhaltung, kontroverse Gentechnik – all das ist hier tabu. Auch Flugzeughersteller, Fluglinien, Kreuzfahrtanbieter und herkömmliche Autobauer, die in vielen anderen nachhaltigen Fonds erlaubt sind, klammert der Swisscanto (LU) Equity Fund Sustainable von vornherein aus.

Nach Recherchen von ECOreporter verstößt keines der zum Testzeitpunkt 65 Unternehmen im Fonds gegen die Auswahlkriterien. Größere Kontroversen gibt es nur bei wenigen Konzernen. Swisscanto ordnet den Fonds nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung als Impact-Fonds ein.

Ein erfolgreicher Langstreckenläufer

Trotz (oder eher wegen) des konsequenten Verzichts auf umstrittene Branchen hat sich der Fonds finanziell sehr gut entwickelt. Auf fünf Jahre gesehen hat sich sein Wert fast verdoppelt. Dabei schwankte der Kurs nicht stärker als bei vergleichbaren herkömmlichen Fonds. Auch auf sehr lange Sicht ist der Swisscanto-Fonds hervorragend gelaufen: Seit Jahresanfang 2003 hat er 280 Prozent zugelegt.

Wie die Redaktion Transparenz, Kosten und nachhaltige Wirkung des Swisscanto (LU) Equity Fund Sustainable einschätzt und den Fonds insgesamt bewertet, erfahren Sie im vollständigen ECOfondstest im Premium-Bereich. Der Test ist als übersichtliches PDF gestaltet, liefert die wichtigsten Analyse-Ergebnisse sowie Noten für alle getesteten Bereiche.

Details zum Benotungssystem von ECOreporter finden Sie hier.

Eine Übersicht über alle ECOfondstests hat die Redaktion hier für Sie zusammengestellt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.09.21
 >
04.06.21
 >
21.05.21
 >
22.07.21
 >
17.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x