Katjesgreenfood ist unter anderem an dem auf glutenfreie Backwaren spezialisierten Unternehmen Genius Foods Limited beteiligt. / Symbolfoto: Pixabay

  Anleihen / AIF

Katjesgreenfood: Anleihe vollständig platziert, Börsenhandel startet

Die Katjesgreenfood GmbH & Co. KG aus Düsseldorf hat ihre Unternehmensanleihe innerhalb weniger Tage im geplanten Umfang von 20 Millionen Euro auf den Markt gebracht.

Die „Schuldverschreibung 2022/2027“ hat einen Jahreszins von 8 Prozent bei einer Laufzeit von fünf Jahren. Die Anleihe soll bereits ab heute (23.11.2022) im Freiverkehr der Frankfurter Börse gehandelt werden können.

Die Katjesgreenfood GmbH & Co. KG ist eine auf pflanzliche Lebensmittel ausgerichtete Beteiligungsgesellschaft. Sie bildet zusammen mit ihren beiden rechtlich selbstständigen Schwestergesellschaften, dem bekannten Süßwarenhersteller Katjes Fassin GmbH & Co. KG und der Beteiligungsgesellschaft Katjes International GmbH & Co. KG, sowie den jeweiligen Tochtergesellschaften und Beteiligungen die Katjes-Gruppe.

Mit dem Erlös aus der Anleihe will Katjesgreenfood unter anderem den Kauf des auf glutenfreie Backwaren spezialisierten britischen Unternehmens Genius Foods Limited refinanzieren.

ECOreporter hat das Anleiheangebot hier ausführlich analysiert.

Weitere grüne Anleihen finden Sie hier: 46 richtig nachhaltige Anleihen mit bis zu 8 % Zins – wo bietet sich ein Kauf an?

Katjesgreenfood Anleihe 2022/2027: ISIN DE000A30V3F1 / WKN A30V3F

Verwandte Artikel

23.11.22
 >
26.10.22
 >
23.11.22
 >
16.04.22
 >
05.08.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x