Rund 340 Prozent hat die Aktie des Neckarsulmer IT-Konzerns Bechtle auf Sicht von fünf Jahren an Wert gewonnen. Ist die Aktie damit schon zu hoch bewertet? / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Langfristig gut investiert – bis zu 2.200 % Plus mit nachhaltigen Mittelklasse-Aktien

Die ECOreporter-Favoriten-Aktien der Kategorie Nachhaltige Mittelklasse haben auf Monatssicht fast alle an Wert verloren. Langfristig stehen die meisten aber unverändert hervorragend da, auf fünf Jahre gesehen hat mehr als die Hälfte dreistellig an Wert gewonnen. Bei mehreren Unternehmen mit exzellenten Aussichten bieten sich nach wie vor Einstiegschancen.

Auf ein Jahr gesehen haben sich die grünen Mid Cap-Aktien zwar schwächer entwickelt als der globale Aktienindex MSCI World. Im Fünf-Jahres-Vergleich liefen sie aber mehr als dreimal so gut wie der Index (siehe Tabelle im Premium-Bereich). In den letzten fünf Jahren (2.12.2016 bis 2.12.2021) stiegen ihre Kurse im Schnitt um rund 293 Prozent. Die beste Aktie legte fast 2.300 Prozent zu. Der MSCI World hat im gleichen Zeitraum knapp 85 Prozent an Wert gewonnen.

Das bedeutet: Wer Anfang Dezember 2016 10.000 Euro in einen MSCI World-ETF angelegt hat, hat aktuell einen Buchgewinn von ungefähr 8.500 Euro. Wer hingegen vor fünf Jahren 10.000 Euro gleichmäßig verteilt in die ECOreporter-Mittelklasse-Favoriten investiert hat, darf sich theoretisch über einen Gewinn von etwa 29.300 Euro freuen. (Allerdings sollten Sie die Auswahl deshalb nicht als aktuelle Einkaufsliste verstehen!)

Beachtenswert: Auch ohne Berücksichtigung der Aktie mit dem deutlich höchsten Plus von mehr als 2.200 Prozent schlagen die übrigen Titel mit einem durchschnittlichen Plus von 140 Prozent über fünf Jahre den MSCI World immer noch.

Zukunftsträchtige Unternehmen

Die Mittelklasse-Favoriten sind noch keine Großkonzerne, aber auch schon lange keine Start-ups mehr: Sie kommen aus zukunftsträchtigen Branchen und sind dort seit Jahren etabliert. Bei ihnen steht das Wachstum mehr im Vordergrund als die Dividende. Sie sind zudem im Schnitt nachhaltiger als die ECOreporter-Favoriten-Aktien der Kategorie Dividendenkönige. So finden sich K.o.-Kriterien beispielsweise nur bei Coloplast, Church & Dwight, Essity, Sonova (alle vier Tierversuche) und Storebrand (investiert noch bis 2026 in Kohleunternehmen).

Welche nachhaltigen Mittelklasse-Aktien derzeit attraktiv sind, erfahren Sie im Premium-Bereich.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

25.11.21
 >
17.01.22
 >
11.01.22
 >
10.12.21
 >
03.01.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x