Der Kartonhersteller Mayr-Melnhof übernimmt einen polnischen Konkurrenten. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Mayr-Melnhof kauft polnische Kartonfirma – wie reagiert die Aktie?

Der österreichische Kartonhersteller Mayr-Melnhof kauft erneut zu. Das Unternehmen übernimmt für rund 670 Millionen Euro die polnische Kartonfirma Kwidzyn mit etwa 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom US-Unternehmen International Paper. Das teilte Mayr-Melnhof am heutigen Freitag mit.

Zusätzlich übernehmen die Österreicher Verbindlichkeiten von rund 33 Mio. Euro. "Die Akquisition von Kwidzyn ist Teil der Strategie von Mayr-Melnhof, im hochqualitativen Frischfaserkartonbereich mit innovativen, nachhaltigen und kostengünstigen Qualitäten zu wachsen", so das Unternehmen in einer Mitteilung. Bleibt die Favoriten-Aktie ein lohnenswertes Investment?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

10.12.20
 >
09.12.20
 >
12.11.20
 >
16.10.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x