Mayr-Melnhof stärkt sein Geschäft mit Kunden aus der Pharmabranche. / Foto: Mayr-Melnhof

  Aktien-Favoriten

Mayr-Melnhof kauft schwedischen Verpackungskonzern Eson Pac

Der österreichische Verpackungshersteller und ECOreporter-Aktien-Favorit Mayr-Melnhof übernimmt das auf Pharmaverpackungen spezialisierte schwedische Unternehmen Eson Pac. Wie entwickelt sich die Mayr-Melnhof-Aktie?

Eson Pac hat zuletzt einen Jahresumsatz von rund 48 Millionen Euro erzielt. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Faltschachteln, Beipackzettel und Etiketten für die Pharmaindustrie. Eson Pac verfügt über drei Produktionsstandorte in Schweden und einen in Dänemark und beschäftigt aktuell ungefähr 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben.

„Mit dieser Akquisition stärken wir unsere Präsenz innerhalb des Premiumbereichs der Packaging-Division. Die Transaktion ergänzt ideal unsere aktuelle Kundenbasis und bietet attraktive neue Möglichkeiten“, sagt Mayr-Melnhof-Chef Peter Oswald. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir mit dem hochqualifizierten Team von Eson Pac den gemeinsamen Wachstumskurs erfolgreich vorantreiben werden."

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.03.22
 >
22.03.22
 >
15.03.22
 >
19.01.22
 >
05.08.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x