Geplantes Orpea-Hochhaus in Dortmund. Ein französischer Journalist erhebt schwere Vorwürfe gegen das Unternehmen. / Grafik: Orpea

  Nachhaltige Aktien

Misshandlungsvorwürfe gegen Pflegeheimbetreiber Orpea - Börsenkurs bricht ein

Der französische Pflegeheimbetreiber Orpea hat Vorwürfe der Misshandlung von Bewohnern zurückgewiesen, die ein in Kürze erscheinendes Buch erhebt. Auszüge des Buchs waren am Montag in der französischen Tageszeitung "Le Monde" veröffentlicht worden. Die Aktie stürzte an ihrer Heimatbörse in Paris daraufhin um mehr als 16 Prozent ab, der Handel wurde ausgesetzt.

Der Artikel in der "Le Monde" enthielt Auszüge aus dem Buch "Les Fossoyeurs" (Die Totengräber), einem 388-seitigen Enthüllungswerk des Journalisten Victor Castanet. Castanet beschreibt darin die angeblich schlechte Behandlung von älteren Bewohnerinnen und Bewohnern in einer Orpea-Einrichtung außerhalb von Paris.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.11.21
 >
06.10.21
 >
22.09.21
 >
30.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x