Pilotlabor von Roche: Die Aktie des ECOreporter-Dividendenkönigs hat im Jahresvergleich mehr als 30 Prozent an Wert gewonnen. / Foto: Roche

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Nachhaltige Dividendenkönige: Bei diesen Aktien kann sich der Einstieg jetzt lohnen

Corona, Lieferengpässe, Ukraine-Krieg: Die meisten ECOreporter-Favoriten-Aktien der Kategorie Nachhaltige Dividendenkönige erweisen sich derzeit als bemerkenswert krisenfest. Und auch langfristig sind viele gut gelaufen. Bei einigen Aktien bieten sich aktuell Kaufgelegenheiten.

Die ECOreporter-Dividendenkönige sind große Konzerne, die seit vielen Jahren fast durchgehend Gewinne erzielen und ihre Dividenden regelmäßig anheben. Tiefgrün sind sie nicht, aber sie gehen besser mit Mensch und Umwelt um als viele ihrer Konkurrenten.

Langfristig solide Wertentwicklungen

Dividenden haben 2021 trotz der Corona-Krise alle 15 Dividendenkönige gezahlt. Viele erhöhten sogar ihre Ausschüttungen. Für 2022 liegt die erwartete Dividendenrendite der 15 Aktien aktuell im Schnitt bei knapp 2,7 Prozent (Stand 21.4.2022).

Kurzfristig zeigt sich die angespannte Lage an den Weltmärkten auch bei einigen ECOreporter-Favoriten: In Zeiten von Kriegsängsten, unterbrochenen Lieferketten, hohen Logistik- und Materialkosten, Inflationssorgen und Zinserhöhungen sind vier von 15 Aktien auf Monatssicht im Minus. Andere erweisen sich als sehr robust und legen weiter zu. Zwei Aktien haben seit Mitte März mehr als 10 Prozent gewonnen, im Jahresvergleich kommt die beste auf ein Plus von 75 Prozent. Und langfristig stehen fast alle ECOreporter-Dividendenkönige gut da - der erfolgreichste schaffte auf Sicht von fünf Jahren einen Wertzuwachs von 213 Prozent.

Im Premium-Bereich erfahren Sie, bei welchen Nachhaltigen Dividendenkönigen sich ein Kauf derzeit anbietet und wo Anlegerinnen und Anleger sich besser zurückhalten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

18.04.22
 >
16.04.22
 >
28.04.22
 >
25.04.22
 >
08.07.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x