Solarpark von hep in den USA. Anlegerinnen und Anleger können über einen AIF in das Unternehmen investieren. / Foto: hep

  Anleihen / AIF

Neues Solarprojekt für "HEP – Solar Portfolio 2" – Fondsvolumen erhöht

hep hat per Prospektnachtrag das mögliche Fondsvolumen seines Publikums-AIF HEP –Solar Portfolio 2 auf bis zu 90 Millionen Euro erhöht.

ECOreporter hatte über das Vorhaben bereits hier berichtet.

Zudem gibt es ein achtes Investitionsobjekt für den Fonds: Das Solarprojekt Perendale in North Carolina hat eine geplante Kapazität von 9,3 bis 10,3 Megawattpeak (MWp). Es befindet sich in der „Late-Stage“-Entwicklung und soll im vierten Quartal 2022 ans Netz angeschlossen werden. Die restlichen sieben Solarprojekte befinden sich im US-Bundesstaat Oregon und sind bereits im Bau. Ihr Netzanschluss ist nach hep-Angaben für das zweite Quartal 2022 vorgesehen (Stand: Dezember 2021). Die Gesamtleistung der acht Projekte beläuft sich auf ca. 31 MWp.

ECOreporter hat den geschlossenen alternativen Investmentfonds HEP – Solar Portfolio 2 hier in einem ECOanlagecheck ausführlich untersucht und bewertet. Anlegerinnen und Anleger können sich ab 10.000 Euro plus bis zu 5 Prozent Agio an dem Fonds beteiligen.

Verwandte Artikel

16.05.22
 >
21.12.21
 >
13.12.21
 >
08.06.21
 >
19.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x