Mehr als zwei Drittel der neuen Nordex-Aufträge entfielen auf die neueste Generation der Delta-Baureihe. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Nordex steigert Auftragseingang deutlich – Aktie legt zu

Der Hamburger Windkraftanlagenbauer Nordex hat im dritten Quartal Aufträge über insgesamt rund 1,8 Gigawatt (GW) erhalten. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einer Steigerung um fast die Hälfte, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Die Zahl der bestellten Windanlagen stieg im Jahresvergleich von 271 auf 389 Einheiten. Auf Turbinen der aktuell modernsten Delta4000-Baureihe entfielen dabei 1,4 GW oder 76 Prozent (drittes Quartal 2020: 86 Prozent).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.10.21
 >
22.09.21
 >
04.10.21
 >
01.10.21
 >
23.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x