Nvidia ist Weltmarktführer bei Grafikprozessoren, sogenannten GPUs. Der Vorstoß in ein anderes Geschäftsfeld scheiterte. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Nvidia meldet siebtes Rekordquartal in Folge – warum verliert die Aktie?

Der US-Chip-Entwickler Nvidia profitiert weiter stark vom weltweiten Chipbedarf. Das Ende Januar abgeschlossene vierte Quartal seines Geschäftsjahres 2021/22 schloss der Konzern mit dem siebten Rekordgewinn in Folge ab, auch das Gesamtjahr stößt beim Ergebnis in neue Dimensionen vor.

Gleichzeitig muss Nvidia allerdings das Scheitern seiner geplanten Übernahme des britischen Chip-Entwicklers Arm verdauen. Zusammen mit den Rekordzahlen präsentierte der Konzern den Analysten daher eine neue Strategie – und scheint dabei Probleme zu haben, zu überzeugen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

15.02.22
 >
08.02.22
 >
17.05.22
 >
11.07.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x