SAP hebt wegen guter Geschäfte die Jahresprognose für 2021 – was macht die Aktie?

  Aktien-Favoriten, Meldungen

SAP mit "fantastischem Quartal" – Prognose erneut angehoben

Der Softwareriese SAP ist wegen des schnelleren Umstiegs seiner Kunden in die Cloud zuversichtlicher. Der Walldorfer Dax-Konzern hob deshalb seinen Ausblick für das Gesamtjahr 2021 bereits zum zweiten Mal an.

Der Umsatz von Europas größtem Softwarekonzern legte im zweiten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent auf 6,67 Milliarden Euro zu. Auch das Betriebsergebnis stieg währungsbereinigt um drei Prozent auf 1,92 Milliarden Euro. Unter dem Strich verdiente SAP 1,45 Milliarden Euro und damit fast zwei Drittel mehr als ein Jahr zuvor. "Wir hatten ein weiteres fantastisches Quartal", sagte Firmenchef Christian Klein (41) am Mittwoch zu Journalisten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.06.21
 >
15.06.21
 >
09.06.21
 >
11.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x