SAP nimmt durch den US-Börsengang seiner Tochter Qualtrics rund 1,9 Milliarden US-Dollar ein. / Foto: SAP

  Aktien-Favoriten, Meldungen

SAP will mit Qualtrics-Erlös Dividende erhöhen und Schulden senken

Der deutsche Software-Riese SAP möchte die Einnahmen aus dem US-Börsengang seiner Marktforschungstochter Qualtrics vorwiegend zur Schuldentilgung nutzen. Zudem will man dem Aufsichtsrat eine Erhöhung der Dividende vorschlagen, wie Finanzchef Luka Mucic am heutigen Freitag mitteilte.

Für das Jahr 2019 hatte SAP eine Dividende von 1,58 Euro je Aktie gezahlt. Erfahrungsgemäß legt das Unternehmen im Februar den offiziellen Dividendenvorschlag vor. Für Anlegerinnen und Anleger ist bei Technologieaktien meist nicht die Dividendenhöhe entscheidend, weil Wachstumsunternehmen in der Regel wenig von ihrem Gewinn ausschütten, sondern ihn lieber investieren.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

28.01.21
 >
22.01.21
 >
15.01.21
 >
27.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x