Siemens könnte für seine Verkehrsmanagement-Tochter Yunex womöglich knapp 1 Milliarde Euro erhalten. / Foto: imago images, Sven Simon

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Siemens: Mögliches Milliarden-Angebot für Verkehrstochter aus Italien

Der italienische Infrastrukturkonzern Atlantia hat ein bindendes Angebot zum Kauf der Siemens-Tochter Yunex Traffic unterbreitet. Zuvor hatten verschiedene Medien von einem Interesse der Italiener an dem Verkehrsmanagement-Unternehmen berichtet.

Finanzielle Einzelheiten zu seinem Angebot teilte das Unternehmen nicht mit. Nach Berichten der US-Nachrichtenagentur Bloomberg, die sich dabei auf mit der Angelegenheit vertraute Personen bezieht, könnte Yunex aber mit fast 1 Milliarde Euro bewertet werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.12.21
 >
15.12.21
 >
03.12.21
 >
02.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x