Siemens hat auf der Bahntechnikmesse Innotrans zwei umweltfreundliche Zugtypen vorgestellt. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Siemens präsentiert Zweikraft-Lok und Wasserstoffzug

Der Münchner Technologiekonzern Siemens und die Deutsche Bahn zeigen auf der Bahntechnikmesse Innotrans in Berlin eine sogenannte Zweikraft-Lok für den künftigen Einsatz im Güterverkehr. Die Fahrzeuge können zwischen Diesel- und Elektroantrieb wechseln und sind damit sowohl unter Oberleitungen als auch auf nicht elektrifizierten Gleis- und Streckenabschnitten einsetzbar.

Die Bahn-Logistiktochter DB Cargo will mit den neuen Zweikraft-Loks mittelfristig sämtliche Diesellokomotiven ersetzen. Die ersten Fahrzeuge sollen 2024 ausgeliefert werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

19.09.22
 >
12.09.22
 >
05.09.22
 >
12.08.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x