In Hamburg sollen schon ab Dezember vier vollautomatische S-Bahnen fahren. / Foto: imago images, Eibler

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Siemens und Deutsche Bahn präsentieren in Hamburg ersten selbstfahrenden Zug

Der Münchener Industriekonzern Siemens und die Deutsche Bahn (DB) haben den nach eigener Aussage weltweit ersten Zug entwickelt, der im Eisenbahnverkehr von allein fährt. Das Fahrzeug wird künftig als S-Bahn in Hamburg unterwegs sein.

Der Zug wird mittels digitaler Technik gesteuert und fährt automatisch – Lokführer bleiben zur Überwachung bei Fahrten mit Fahrgästen aber weiterhin an Bord. Das Rangieren – zum Beispiel die Zugwende – erfolgt ohne Personal. Die DB, Siemens Mobility und die Stadt Hamburg haben insgesamt 60 Millionen Euro in die digitale S-Bahn investiert, die Teil des DB-Programms Digitale Schiene Deutschland ist.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.10.21
 >
23.09.21
 >
08.09.21
 >
02.09.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x