Siemens setzt stärker auf die Schiene als auf die Straße. / Foto: Siemens

  Aktien-Favoriten

Siemens verkauft Yunex für 950 Millionen Euro

Siemens veräußert seine auf Verkehrsampeln spezialisierte Tochter Yunex Traffic an das italienische Infrastrukturunternehmen Atlantia. Damit setzt der Münchener Technologiekonzern seine Neuausrichtung fort.

Atlantia, das von der Unternehmerfamilie Benetton beherrscht wird, hatte Anfang Januar ein Angebot für Yunex abgegeben. Der finale Kaufpreis von 950 Millionen Euro entspricht den Erwartungen von Branchenkennern. Bei Siemens passt die Verkehrstechnik-Sparte nicht mehr ins strategische Konzept. Der Konzern will sich künftig neben seiner Zugsparte vor allem auf digitale Geschäftsfelder konzentrieren.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

10.01.22
 >
31.12.21
 >
30.12.21
 >
23.02.22
 >
25.04.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x