Singulus stellt unter anderem Produktionsmaschinen für die Solarindustrie her. Nach einem schwierigen Jahr 2020 hat das Unternehmen finanzielle Probleme. / Foto: Singulus

  Nachhaltige Aktien, Anleihen / AIF, Wachhund

Singulus: Bessere Zahlen, aber die Situation bleibt schwierig

Der finanziell angeschlagene Maschinenbauer Singulus hat neue Geschäftszahlen vorgelegt. Ein Aufwärtstrend ist erkennbar, allerdings schreibt das Unternehmen aus Kahl am Main weiterhin rote Zahlen. Und der Jahresbericht 2020 kann nach wie vor nicht veröffentlicht werden.

Singulus setzte in den ersten drei Quartalen 2021 nach vorläufigen Berechnungen 45,5 Millionen Euro um – mehr als doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum. Der Nettoverlust verringerte sich von 21,4 auf 9 Millionen Euro, der Auftragsbestand legte von 75 auf 106 Millionen Euro zu.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.10.21
 >
29.10.21
 >
11.11.21
 >
05.11.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x