Der deutsche Wechselrichter-Hersteller SMA Solar hat mit seinen ersten Zahlen für 2021 deutlich enttäuscht. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

SMA Solar verfehlt Ziele – Ausblick gesenkt

Der Solartechnikhersteller SMA Solar wird sein erst Mitte Januar gesenktes Ergebnisziel für 2021 verfehlen. Das teilte das Unternehmen aus dem hessischen Niestetal am gestrigen Dienstagabend mit. Grund dafür soll ein Sondereffekt sein.

Gleichzeitig legte SMA Solar auch seinen Ausblick für 2022 vor – und enttäuschte mit diesem ebenfalls. Die Aktie verliert deutlich.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

13.01.22
 >
10.11.21
 >
07.09.21
 >
18.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x