Nachhaltige Geldanlage lohnt sich, hat aber auch ihre Tücken. Ein ECOreporter-Interview klärt auf. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

So gelingt nachhaltiges Investieren: ECOreporter-Interview auf Zeit Online

Fragwürdige Entscheidungen der EU, warum grüne Fonds konventionellen überlegen sind und worauf bei ETFs zu achten ist: Im Interview mit Zeit Online spricht ECOreporter-Chefredakteur Jörg Weber über die Vorteile und Schwierigkeiten nachhaltiger Geldanlage und darüber, was sich in der Finanzberatung bald ändern wird.

In dem Gespräch geht es etwa um die wenig vertrauenswürdigen Nachhaltigkeits-Etiketten vieler ETFs und wie diese eigentlich entstehen. Aber auch überhitzte Kurse und grüne Hypes sind Thema – und warum wir nicht alle nachhaltig anlegen können.

Zum vollständigen Interview gelangen Sie hier (um den Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Zeit-Online-Abo).

Verwandte Artikel

16.04.22
 >
16.05.22
 >
02.05.22
 >
31.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x