Thermondo will alte Heizungen durch neue, energiesparendere ersetzen. Zur Finanzierung sammelt das Unternehmen Geld über die Crowd ein. / Foto: Thermondo

  Anleihen / AIF, Crowd-Investment, Crowd-Test

Thermondo Energy Zwei: Crowdinvesting mit 6,0 % Zins pro Jahr

Die Thermondo Energy Zwei GmbH vermietet energieeffiziente Heizungen. Um die Anschaffung und Installation der Heizungsanlagen zu finanzieren, bietet das Unternehmen ab 250 Euro Nachrangdarlehen an. Diese haben einen Zinssatz von 6 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von rund zehn Jahren. Ist die Muttergesellschaft ein Risiko?

Emittentin und Anbieterin der Nachrangdarlehen ist die Thermondo Energy Zwei GmbH aus Berlin. Ihre Geschäftstätigkeit ist laut Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB, Stand: 27.12.2021) die Finanzierung von Heizungsanlagen.

Die 2020 gegründete Emittentin ist auf dem Markt für Heizungscontracting in Deutschland tätig. Heizungscontracting bedeutet, dass die Emittentin Eigentümerin der Heizungsanlagen und Vertragspartnerin der Kundinnen und Kunden wird, die die Heizungsanlagen mieten.

Wozu dient das Kapital der Anlegerinnen und Anleger?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

12.01.22
 >
06.01.22
 >
20.12.21
 >
08.11.21
 >
16.05.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x