UDI möchte Zinsen zurück, die die Unternehmensgruppe eigenen Angaben zufolge nicht hätte ausschütten dürfen. / Foto: Pixabay

  Anleihen / AIF, Wachhund

UDI-Genussrechte: Anleger sollen Zinsen zurückzahlen

Der nächste Tiefschlag für Anlegerinnen und Anleger, die Geld in die angeschlagene UDI-Gruppe investiert haben: UDI fordert Inhaber von Genussrechten auf, ausgeschüttete Zinsen kurzfristig zurückzuzahlen oder auf eine Verjährungseinrede zu verzichten. Andernfalls droht UDI damit, „weitere Schritte einzuleiten“. Die zurückgeforderten Zinsen reichen bis 2007 zurück. Wie sollen Investoren reagieren?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.12.21
 >
12.11.21
 >
05.10.21
 >
21.09.21
 >
26.11.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x