Vestas setzt beim Transport von Containern und Luftfracht künftig komplett auf Maersk. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Vestas schließt Transport-Kooperation mit Maersk

Der Windanlagenbauer Vestas will künftig seinen kompletten Containertransport durch die weltgrößte Reederei A.P. Moller-Maersk erledigen lassen. Das teilten die beiden dänischen Konzerne in dieser Woche mit. Die Zusammenarbeit gilt ab dem 1. Januar 2022.

Die Partnerschaft umfasst laut Mitteilung den Tür-zu-Tür-Transport von Lieferanten zu Fabriken und Servicelagern sowie den Transport von Bauteilen und Transportausrüstung in Containern. Darüber hinaus umfasst die Übereinkunft auch alle Luftfrachttransporte von Vestas.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.11.21
 >
03.11.21
 >
19.10.21
 >
26.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x