Vestas will die Türme seiner Windräder in Nordamerika künftig nicht mehr selbst fertigen. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Vestas verkauft Turmfabrik in den USA – Lieferkette soll optimiert werden

Der dänische Windturbinenbauer Vestas verkauft seine Fabrik für Windtürme in den USA an einen Konkurrenten – und will als künftiger Kunde davon profitieren. Der Konzern meldete in dieser Woche außerdem mehrere neue Aufträge.

Die Fabrik mit Sitz im US-Bundesstaat Colorado geht an die koreanische CS Wind Corp., ein Kaufvertrag in ungenannter Höhe wurde bereits unterzeichnet. Der Verkauf ist Teil von Vestas' Strategie, seine Lieferkette zu optimieren.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

18.05.21
 >
05.05.21
 >
12.04.21
 >
31.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x