Über wiwin wurden bislang unter anderem energieeffiziente Bauprojekte finanziert. / Grafik: wiwin

  Anleihen / AIF, Crowd-Investment, Crowd-Test

Wachstumsfinanzierung für wiwin - Anleihe mit 6,5 % Zins plus Bonus

Die wiwin GmbH vermittelt nachhaltige Kapitalanlagen. Das Unternehmen will sich vom Finanzvermittler zum Fintech wandeln und bekannter werden. Um Maßnahmen dafür (z. B. Marketing, Personalausbau) zu finanzieren, bietet die wiwin GmbH ab 250 Euro Schuldverschreibungen an. Die nachrangige Anleihe hat bei einer Laufzeit von rund 5,5 Jahren einen Zinssatz von 6,5 Zins pro Jahr. Zudem sind ein gewinnabhängiger Bonuszins und eine Exit-Erlösbeteiligung möglich. Wie hoch sind die Risiken des digitalen Wertpapiers?

Anbieterin und Emittentin der Anleihe „Wiwin Wachstumsfinanzierung“ ist die wiwin GmbH mit Sitz in Gerbach in Rheinland-Pfalz. Ihre Geschäftstätigkeit ist die Vermittlung von Geld- und Vermögensanlagen im Zusammenhang mit Erneuerbaren Energien und ökologisch orientierten Produkten an Anlegerinnen und Anleger. Kerngeschäft der Emittentin sind dabei Crowdinvestings. 2021 hat die Emittentin nach eigenen Angaben rund 20 Millionen Euro über Crowdinvestings vermittelt. Das Unternehmen hat knapp 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wozu dient das Anlegerkapital?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.01.22
 >
11.07.22
 >
08.11.21
 >
05.11.21
 >
18.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x