Vom Nikola Tre sind in einer rein elektrischen Variante erste Modelle gebaut worden. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Wasserstoff-Unternehmen: Nel verkauft alle Nikola-Aktien

Der norwegische Wasserstoff-Spezialist Nel hat sich von sämtlichen Aktien des US-amerikanischen Truck-Start-ups Nikola getrennt. Das geht aus einer Stimmrechtsmitteilung an die Osloer Börse hervor, wie Medien berichten.

Bislang hielt Nel rund 1 Million Nikola-Aktien, durch den Verkauf nehmen die Norweger knapp 7,5 Millionen Euro ein. Für Nel endet die Nikola-Beteiligung damit als Plus-Geschäft: Der Hersteller von Wasserstoff und Wasserstoffgeneratoren (Elektrolyseuren) hatte vor dem Börsengang von Nikola 5 Millionen Dollar für seine Anteile bezahlt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

19.07.22
 >
11.05.22
 >
23.01.22
 >
23.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x