Brennstoffzellen von Bloom Energy können etwa Gebäude autark mit Energie versorgen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Wasserstoffexperte Bloom Energy wächst langsamer – Aktie stürzt ab

Der US-Brennstoffzellenhersteller Bloom Energy ist im ersten Quartal 2022 deutlich langsamer gewachsen als zuletzt. Gleichzeitig stieg der Verlust wieder deutlich, und der Cashflow sank.

Bloom Energy setzte zwischen Januar und März 201 Millionen US-Dollar um, ein Plus von 3,6 Prozent zum ersten Quartal des Vorjahres. Allerdings verlangsamte sich das Wachstum des Unternehmens – im Vorquartal betrug dieses noch 37,3 Prozent bei einem Umsatz von 342,47 Millionen Dollar.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.07.22
 >
11.04.22
 >
10.01.22
 >
03.01.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x