Zentrale von American Water Works in Camden, New Jersey. Der Konzern bleibt hochprofitabel. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Wie aussichtsreich ist die Aktie von American Water Works?

Frisches Wasser wird immer gebraucht, auch in turbulenten Zeiten. Der US-Wasserversorger American Water Works zeigt sich weiterhin unbeeindruckt von der Corona-Krise und konnte in den letzten Monaten Umsatz und Gewinn weiter steigern.

Von Januar bis März setzte der Konzern 888 Millionen US-Dollar um. Im Vorjahreszeitraum waren es 844 Millionen Dollar. Der Nettogewinn stieg von 124 auf 133 Millionen Dollar und lag damit im Rahmen der durchschnittlichen Analystenerwartungen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.04.21
 >
27.08.20
 >
05.01.21
 >
04.05.21
 >
11.10.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x