EnerSys bietet vor allem Antriebsbatterien für Gabelstapler und andere Logistikfahrzeuge an. / Foto: Pixabay

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Batterien für Elektromobilität: Wie gut sind die Aktien von EnerSys und American Manganese?

In Zeiten der Verkehrswende rücken Firmen wie EnerSys in den Fokus: Der Marktführer bei Energiespeicherlösungen treibt die Elektrifizierung der Logistik voran. Unterdessen verspricht American Manganese hohe Recyclingquoten bei wertvollen Rohstoffen. ECOreporter hat beide Aktien im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Wertentwicklung analysiert.

Bislang hat die Redaktion die Aktien von Samsung SDI und Varta sowie von Panasonic und Li-Cycle genauer untersucht. Zu den entsprechenden Porträts gelangen Sie, wenn Sie den Links unter den Firmennamen folgen.

Zudem hat sich ECOreporter grundsätzlich mit der Nachhaltigkeit von Elektrofahrzeug-Akkus befasst. Das vorläufige Fazit: Ja, es gibt bei den aktuell gängigen Lithium-Ionen Batterien Probleme mit Inhaltsstoffen wie Kobalt. Doch Hersteller wie CATL aus China arbeiten an Batterien mit alternativen Komponenten, und etwa die deutschen Autobauer Volkswagen und BMW wollen in der Lieferkette für ihre Batteriezellen bessere soziale Standards durchsetzen.

EnerSys: Elektrische Logistik

EnerSys (kurz für Energy Systems) aus den USA ist ein 2000 gegründeter Batteriehersteller und weltweiter Marktführer bei Energiespeicherlösungen für industrielle Anwendungen. Das Unternehmen ist insbesondere spezialisiert auf Antriebsbatterien für Gabelstapler und andere gewerblich genutzte Elektrofahrzeuge.

Neben dem Geschäft mit Fahrzeugbatterien produziert und vertreibt Enersys etwa Notstrombatterien, zum Beispiel für Mobilfunkmasten, Ladegeräte, Stromversorgungsgeräte, Batteriezubehör und Gehäuselösungen für im Freien eingesetzte Anlagen. Hinzu kommen Energiemanagementsysteme. Nach eigenen Angaben hat der Konzern mehr als 10.000 Kunden in über 100 Ländern.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.04.22
 >
28.03.22
 >
14.03.22
 >
03.03.22
 >
11.05.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x