Die Wasserbranche ist vergleichsweise krisenresistent. Auch Xylem hat das letzte Jahr ohne größere Blessuren überstanden. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Xylem erhöht Gewinn und Dividende

Der US-Wassertechnologiekonzern Xylem hat sich im Corona-Jahr 2020 neu strukturiert. Im vierten Quartal zahlte sich das aus. Auch für die Aktie.

Für das dritte Quartal 2020 hatte Xylem noch einen deutlichen Gewinnrückgang gemeldet, weil hohe Umstrukturierungskosten angefallen waren (ECOreporter berichtete hier). Im vierten Quartal sahen die Zahlen bereits deutlich besser aus: Bei einem konstant gebliebenen Umsatz von 1,37 Milliarden US-Dollar fiel der Nettogewinn mit 148 Millionen Dollar deutlich höher aus als im Vorjahresquartal (118 Millionen Dollar). Analysten hatten im Schnitt ein schwächeres Ergebnis erwartet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.01.21
 >
01.04.21
 >
16.10.20
 >
11.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x